Home

Einige Unternehmen, die uns ausgewählt haben

Privacy Officer und Privacy Consultant
CDP-Schema gemäß ISO/IEC 17024:2012
European Privacy Auditor
ISDP©10003 Zertifizierungsschema gemäß ISO/IEC 17065:2012
Auditor
Gemäß UNI 11697:2017
Lead Auditor ISO/IEC 27001:2022
Gemäß ISO/IEC 17024:2012
Dateschutzbeauftragter
Gemäß ISO/IEC 17024:2012
Anti-Bribery Lead Auditor Expert
Gemäß ISO/IEC 17024:2012
ICT Security Manager
Gemäß UNI 11506:2017
IT Service Management (ITSM)
Gemäß der ITIL Foundation
Ethical Hacker (CEH)
Gemäß EC-Council
Network Defender (CND)
Gemäß EC-Council
Computer Hacking Forensics Investigator (CHFI)
Gemäß EC-Council
Penetration Testing Professional (CPENT)
Gemäß EC-Council

Berufsqualifikationen

Bleiben Sie mit den Weltnachrichten auf dem Laufenden!

Markieren Sie Themen, die Sie interessieren:
Dateisystemen und Datenbanken
Home /
Dateisystemen und Datenbanken

FRANZÖSISCHE AUFSICHTSBEHÖRDE: Europawahlen 2024: Der Aktionsplan der CNIL zum Schutz der Daten der Wähler

Anlässlich der Europawahlen am 9. Juni 2024 reaktiviert die CNIL ihr „Wahlobservatorium“. Seine Aufgaben sind die Organisation einer Überwachung der politischen Kommunikationspraktiken, der Dialog mit den Parteien und Kandidaten und die Information der Wähler über ihre Rechte. Der Hintergrund Politische Kommunikation und Akquise beruhen auf einer zunehmenden Nutzung persönlicher Daten und bleiben von der beschleunigten Digitalisierung unserer Gesellschaft nicht unberührt. Seit mehreren Jahren entwickeln sich neue Online-Nutzungen, insbesondere durch soziale Netzwerke. Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ist zu einem zentralen Thema…

Mehr lesen

AUTORITÉ DE CONTRÔLE ALLEMANDE: Berlin Group beschließt Arbeitspapier zu Facial Recognition Technology

Die Internationale Arbeitsgruppe für Datenschutz in der Technologie (IWGDPT), die so genannte „Berlin Group“, hat unter dem Vorsitz des BfDI ein Arbeitspapier zu Facial Recognition Technology angenommen. Das Papier beschreibt die Nutzungsmöglichkeiten im privaten und öffentlichen Sektor und stellt sowohl Risiken als auch praktische Empfehlungen zur datenschutzkonformen Anwendung vor. Der BfDI, Professor Ulrich Kelber, betont: Technologien zur Gesichtserkennung sind weltweit auf dem Vormarsch, gerade angesichts der aktuellen Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz. Wir erleben das zum Beispiel an Flughäfen bei Passkontrollen. Damit wir am…

Mehr lesen

ITALIENISHCE AUFSICHTSBEHÖRDE: Tlc: die Garante sanktioniert einen Händler wegen unrechtmäßiger Aktivierung von SIM-Karten und Abonnements – Arbeit: Garante Privacy, der Arbeitnehmer hat das Recht, auf seine eigenen Daten zuzugreifen – Geschlechtsspezifische Gewalt: Anonymität in der Datenbank der Notdienste garantiert – Neue Technologien und Geldwäschebekämpfung gehören zu den Themen der Frühjahrskonferenz in Riga

Tlc: Garante bestraft einen Händler wegen illegaler Aktivierung von Simkarten und Abonnements150 Tausend Euro Strafe für die Nutzung der persönlichen Daten von Hunderten von Nutzern ohne deren Wissen Ein Unternehmen, das zwei Telefongeschäfte betreibt, muss eine Geldstrafe in Höhe von 150.000 Euro zahlen, weil es illegal SIM-Karten, Abonnements und Gebühren für den Kauf von Mobiltelefonen und GPS-Trackern mit den persönlichen Daten von Hunderten von Nutzern ohne deren Wissen aktiviert hat. Dies wurde von der Datenschutzbehörde Garante Privacy festgestellt, die das…

Mehr lesen

ITALIENISHCE AUFSICHTSBEHÖRDE: Hackerangriff auf die Computersysteme der Region Latium: Sanktionen des Datenschutzbeauftragten – Gesundheitsdossier: Datenschutzbeauftragter verhängt Sanktionen gegen einen ASL – Pa: Transparenz der Website, der Datenschutzbeauftragte fordert mehr Schutz für personenbezogene Daten – Abhörmaßnahmen der EU-Staatsanwaltschaft: Zustimmung des Datenschutzbeauftragten zur nationalen Datenbank

Hackerangriff auf die IT-Systeme der Region Latium: Sanktionen durch den Datenschutzbeauftragten Mit drei Bußgeldern in Höhe von 271.000 EUR, 120.000 EUR und 10.000 EUR, die jeweils gegen LAZIOcrea (das Unternehmen, das die regionalen Informationssysteme verwaltet), die Region Latium und ASL Roma 3 verhängt wurden, hat der Datenschutzgarant das Verfahren abgeschlossen, das nach dem Hackerangriff auf das regionale Gesundheitssystem in der Nacht vom 31. Juli auf den 1. August 2021 eingeleitet wurde. Die Datenpanne – verursacht durch Ransomware, die über den…

Mehr lesen
15 gefundene Artikel

Suchen in Dateisystemen und Datenbanken

Unsere Dienstleistungen